Woolly Hugs Plan

Eine ältere Stricktechnik mit Namen „Planned Pooling“ oder „Color Pooling“ wurde dank Veronika Hug wieder populär .

Es geht darum, dass man ein Strick- oder Häkelprojekt so gestaltet, dass die Farben des Garns immer an der gleichen Stelle zusammenkommen (pooling).

Eigens dafür wurde das neue Garn Woolly Hugs „Plan“ vom Hersteller entwickelt und eignet sich zum Häkeln und stricken für diese Technik sehr gut!

Das Garn besteht aus Merino extrafein und Baumwolle.                                           100g ca. 220m Lauflänge.

Nadelstärke 5,5 – 6,5 mm

50% Wolle, 28% Baumwolle/cotton,  22% Polyamid

Das Garn fühlt sich kuschelig weich an, es gibt viele Möglichkeiten für z.B.: Schal, Kuscheldecke für die kälteren Tage, großes Tuch, Umhang, Poncho…

Wir haben das Garn vorbestellt (1 Farbe ist bereits vorrätig) – bei Interesse dürfen Sie mich gerne per E-Mail kontaktieren.

 

 

 

 

Woolly Hugs Bobbel xtra

Heute stelle ich Ihnen den Woolly Hugs „Bobbel cotton XTRA“ vor.

Derzeit haben wir 2 Farben im Shop vorrätig – weitere Farben folgen.

 

 

Bobbel: 200g ca 800 m Lauflänge

50% Baumwolle, 50% Polyacryl

Nadelstärke: 2,5 – 3,5

1 Bobbel ist ausreichend für 1 Dreieckstuch ca 160 cm breit und 70 cm hoch

 

Wieso heißt es „XTRA“ ? Weil die 4 Fäden nicht „gefacht“, sondern „gezwirnt“ (gedreht – Zwirndrehung) sind.

Die Farbverläufe ergeben einen Mouliné Effekt im fliessenden Verlauf. Sie können die Bobbel wahlweise von innen oder von aussen häkeln und stricken. Auf der Innenseite der Banderole befindet sich die Häkelanleitung für ein Tuch.

Für das Häkeln empfehle ich Häkelnadelstärke 4,0 mm, damit das Häkelstück schön locker und angenehm weich bleibt.

Volle Fahrt voraus

Volle Fahrt voraus – ich habe mir viel vorgenommen!

Es gibt viele kreative Ideen, an denen ich nun intensiv arbeite! Nun habe ich wieder mehr Zeit zum Häkeln, neue Anleitungen entwerfen, Garne zu testen.

In der Homepage stelle ich Ihnen neue Garne, Bücher, Zeitschriften, meine Handarbeiten vor.

Handarbeitszubehör finden Sie in unserem Shop.

Broomstick Häkeln – Workshop

Broomstick Häkeln – Workshop

Broomstick Häkeln, Addi Stricknadeln

Herzliche Einladung zu unserem Workshop an alle Handarbeitsbegeisterte, von Anfänger zu Fortgeschrittenen.

Natürlich ist die Teilnahme kein Muss, sondern man darf auch sonst was häkeln/stricken oder so …….

Kommenden Samstag, den 02.06.2018 zeigt uns Sabine Pohl von Pohlcreative die Technik „Broomstick-Häkeln“.

Broomstick Häkeln nennt man auch „Schlingenhäkelei“, womit Sie zauberhafte Lage Stücke, Pullover, Schals häkeln können. Dieses Muster eignet sich sogar für Topflappen.

Arbeit, Foto von Maria Pestke

Je nachdem, welches Garn Sie verwenden, fällt das Häkelstück sehr luftig, locker, leicht.

Zum Workshop benötigen Sie eine ziemlich dicke Nadel mind 20 mm) oder ein Lineal (beides nicht zu lang wegen besserem Handling), Wolle für NS 3,5 und bringen Sie gute Laune mit. Wolle gibt’s direkt in unserem Laden.

Wo: Der Rosa Laden, Bahnhofstrasse 13 A, 67161 Gönnheim

Wann: Samstag, 04.06.2018

Uhrzeit: 10.00 bis 16.00 Uhr

Sie können direkt vorm Geschäft parken.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Topflappen häkeln

Topflappen häkeln sich gut mit dickerem Baumwollgarn, wie  z.B. Schachenmayr „Grande“.

Für Deko-Topflappen verwende ich gerne Schachenmayr „Catania„, aber nur für Dekoration geeignet. Ausser Sie häkeln die Topflappen doppelt und nähen diese zusammen oder direkt mit doppeltem Faden häkeln.

 

Erdbeeren

Oh Du süße Erdbeerzeit…

Sobald es die ersten Erdbeeren gibt, heißt es für mich: es ist SOMMERZEIT

Ich erzähle Euch was schönes von meinem Vater, da haben wir echt geschmunzelt:

Als meine Eltern bei uns waren, erzählte mein Vater:  „häkelst Du auch Früchte oder so was? Ich hab da was tolles in einer Zeitschrift von deiner Mutter gesehen und mir gleich die Internetseite aufgeschrieben…“

Meine Mutter und ich grinsten schon darüber. Ich war neugierig: „äh jaaaa, ich häkle auch Früchte…warum, was hast du denn neues gesehen?“

Er holte eine Notiz heraus, darauf stand ´Schachenmayr` und erklärte mir: „da mußt du mal schauen, die haben eine Anleitung für Erdbeeren zu häkeln…und so was…“

Ich strahlte ihn an und erklärte ihm: „Vati, ich hab schon so viele Erdbeeren gehäkelt und Schachenmayr  ist eine meiner Hauptmarken der Garne, welche ich verkaufe. Natürlich kenne ich Schachenmayr.“

Haekeltraum feiert neue Homepage

Hurraaaa, es ist geglückt. Hier seht Ihr die neue Haekeltraum-Homepage.

Unser Team hat schwer daran gewerkelt und tut es auch weiterhin!

Wenn Ihr oben den Button Shop anklickt, könnt Ihr direkt bei uns online einkaufen.

Das wird gleich mal auf der Terrasse gefeiert. Den „Cocktail“ habe ich mit der Schachenmayr Catania gehäkelt.